Algorithmen

1. Welche Vor- und Nachteile hat das Programmieren in
Maschinensprache?

*Vorteile:
- Programm reagiert sofort
- belegt nicht viel Speicherplatz
- optimale Anpassung

*Nachteile:
- sehr unverständlich, schwer zu programmieren
- versteht nur eine Sprache (Maschinensprache)
- nur für bestimmte Prozessoren

2. Welche Unterschiede bestehen zwischen Interpreter und
Compiler?

Interpreter und Compiler = Übersetzerprogramm von höherer Programmiersprache in Maschinencode

*Interpreter (z. B. BASIC)

- Programmübersetzung erfolgt zeilenweise,
- langsamer
- Programm funktioniert sofort (bricht dann jedoch bei jedem
Fehler erneut ab)

*Compiler (z.B. PASCAL, DELPHI)

- Programmübersetzung erfolgt komplett fürs ganze Programm
- läuft erst, wenn keine Syntax (Sprach-) Fehler mehr
vorhanden sind


3. Nenne Vor- und Nachteile von Interpreter und Compiler!

*Interpreter
Vorteile
- sehr schnell (zeilenweise Übersetzung)
Nachteile
- bei Abarbeitung des Programms langsamer, weil er sein Ergebnis nicht speichert

*Compiler
Vorteile
- Programmablauf(übersetzte Programme)schneller, legt (*exe) an
- Fehleranalyse
Nachteile
- Übersetzung erfolgt langsamer

4. Nenne mindestens 3 wesentliche Unterschiede zwischen
einer höheren Programmiersprache und Maschinensprache.

*höhere Programmiersprache
- benötigt mehr Speicherplatz
- Unabhängigkeit vom Microprozessor
- menschlichen Sprache ähnlicher
- Übersetzer (Interpreter oder Compiler)

3.9.06 13:20

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen